Datenschutz & Sicherheit


Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer persönlichen Daten

Bei Opodo halten wir Datensicherheit und den Schutz Ihrer Privatsphäre für sehr wichtig. Opodo wurde mit dem TÜV-Siegel 'S@fer Shopping' ausgezeichnet, das insbesondere die Daten- und Systemsicherheit, den Datenschutz sowie die Prozesse des Anbieters beleuchtet. Im Rahmen der Zertifizierung überprüfte der TÜV dies sowohl vor Ort bei Opodo und bei den Fulfillmentpartnern.

Wir erklären Ihnen auf dieser Seite, wie wir Ihre Daten schützen, welche persönlichen Daten wir erheben und wozu wir sie nutzen. Sie erfahren, an wen diese Daten weitergegeben werden und wie Sie Daten ändern können.

Datensicherheit

Wir verwenden Secure Socket Layers (SSL), eine Verschlüsselungstechnologie, die mit allen modernen Internetbrowsern (z.B. Internet Explorer, Firefox usw.) kompatibel ist. Wann immer Sie auf personenbezogene Daten zugreifen oder solche eingeben, wird der Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und Opodo verschlüsselt.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit Kreditkarte zu zahlen, werden Ihre Kartenangaben bei der Übermittlung verschlüsselt. Sie können dann bei der Übermittlung von keinem Dritten gelesen werden. Das ist sogar sicherer, als wenn solche Angaben über Telefon mitgeteilt werden.

Bei Opodo bedeutet Sicherheit mehr als den Schutz der Daten bei dem von Ihnen gewählten Zahlungsweg. Wir unternehmen alles um sicherzustellen, dass Ihre Tickets zu dem Zeitpunkt bei Ihnen ankommen, den wir Ihnen mitgeteilt haben. Wir helfen Ihnen, sich bei Ihrem ganzen Reiseerlebnis sicher zu fühlen.

 

Opodo wurde mit dem TÜV-Siegel 'S@fer Shopping' ausgezeichnet, das insbesondere die Daten- und Systemsicherheit, den Datenschutz sowie die Prozesse des Anbieters beleuchtet. Im Rahmen der Zertifizierung überprüfte der TÜV dies sowohl vor Ort bei Opodo und bei den Fulfillmentpartnern.

Sollten Ihrerseits weitere Fragen hinsichtlich der Datensicherheit bestehen, erreichen Sie uns unter mail@opodo.de

 

Wie erheben wir Daten über Sie und Ihre Nutzung von Opodo?

Persönliche Daten von Ihnen werden bei verschiedenen Gelegenheiten zur Durchführung der von Ihnen ausgewählten Dienste und Angebote erhoben:


- Sofern wir bei Zahlungen im Lastschriftverfahren bei Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG (Bürgel), Postfach 50 01 66, 22701 Hamburg, eine Bonitätsauskunft anfordern (s.a. unsere AGB), liegt ein berechtigtes (wirtschaftliches) Interesse i.S. von § 29 Abs. 2 Ziffer 1. a) Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vor. Die von Bürgel erhaltene Information in Form einer Bewertungszahl (Scoringpunkt) wird von uns nur für diesen Zweck genutzt.
- Wenn Sie sich bei uns anmelden oder an einem Preisausschreiben oder einer Sonderaktion teilnehmen;
- Wenn Sie an Umfragen teilnehmen oder uns Ihre Meinung mitteilen (aber unsere Online-Umfrage ist derzeit anonym).

Reiseprofile
Bei Buchung werden persönliche Informationen zu dem Reisenden von uns erhoben. Opodo bietet in diesem Zusammenhang den Service, Angaben im Profil der Reisenden (und eventueller Mitreisender) sicher zu speichern. Wenn Sie diese Möglichkeit auswählen, müssen Angaben nicht bei jeder Buchung erneut eingegeben werden. Diese Informationen schließen Namen, Geburtsdatum, Adresse, bevorzugte Mahlzeiten, Informationen zu Kreditkarten und Rechnungen, Vielflieger-Nummer und Reisepräferenzen des Hauptreisenden und eventueller Mitreisender ein. Diese Informationen werden dann ausschließlich zur vereinfachten Buchung, zu Verwaltungszwecken und für firmeninterne Analysen verwendet. Hierüber erhalten Sie vor Auswahl dieses Services weitere Informationen.

Da die Informationen zu Reisenden auch Dritte betreffen können, sollten Sie sicherstellen, dass alle Informationen, die sich auf andere Reisende beziehen, mit dem Einverständnis dieser Personen bereitgestellt werden.

Cookies
Um die Nutzung von Opodo für Sie zu verbessern, verwenden wir wie die meisten Internet-Dienste sogenannte Cookies. Cookies sind ein Bestandteil der Browser-Software und speichern Angaben über Ihre Nutzung der Website auf Ihrer Festplatte. Das erlaubt uns, den Computer wiederzuerkennen, mit dem Sie Opodo benutzen.

Sie können Opodo auch ohne Cookies nutzen, aber die Benutzung wird komfortabler, wenn Cookies eingesetzt werden können.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können natürlich jederzeit alle Cookies von Ihrer Festplatte löschen. Auch können Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern, so dass Cookies nicht oder nur mit Ihrer Zustimmung akzeptiert werden.

Um herauszufinden, wodurch Kunden auf unsere Website gelangen, haben wir ein Unternehmen beauftragt, für uns Informationen hierüber aufgrund von Cookies zu erheben. Dabei werden keine personenbezogenen Daten (solche, die Rückschlüsse auf Ihre Identität erlauben) erfasst. Durch diese anonyme Vorgehensweise wird sich daher auch nicht das Surfverhalten einer bestimmten Person zuordnen lassen.

Wie nutzen wir Ihre Daten?
Wir nutzen Ihre Daten für folgende Zwecke:


- Um Ihre Buchungen und Einkäufe oder anderen Aufträge auszuführen. Und bei erteiltem Einverständnis:
- Um Ihnen anhand eines hinterlegten Reiseprofils einen personalisierten Service bieten zu können und eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen;
- Um Sie ganz persönlich bedienen zu können und Ihnen Angebote oder Informationen zukommen zu lassen, die für Sie persönlich interessant sind (aber Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie solche Angebote oder Informationen nicht oder nicht mehr erhalten möchten).

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
Wir geben Ihre Daten grundsätzlich an keinen anderen Dritten außerhalb der Opodo-Gruppe weiter. Wir tun das nur, soweit es für die Ausführung Ihrer Buchung, eines Einkaufs oder eines sonstigen Auftrags notwendig ist oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder an unsere gesetzlich zur Berufsverschwiegenheit verpflichteten Berater.

Insoweit geben wir Ihre Daten an die jeweiligen Fluggesellschaften, die Firmen Auto Europe, Hertz, Europcar, Alamo, Traveltainment, Mondial, hotel.de, hotelbeds, World Choice Travel, Hotels.com, GTA, Hotusa, ehoi, Atraveo, Travelfusion, Holiday & More, Get your Guide, travel-trex - unsere Partner für die Buchung von Urlaubsreisen und anderer über Opodo vermittelte Reiseprodukte - sowie an unser Call Center GfR weiter. Diese nutzen Ihre Daten ausschließlich für die Ausführung Ihrer Buchungsaufträge. Zum Zwecke der Bonitätsprüfung und der Zahlungsabwicklung geben wir Ihre Daten an EuroCommerce weiter.
Für den Fall, dass Sie sich im Rahmen Ihrer Flug- oder Pauschalreisebuchung für eine Klimaschutzabgabe entscheiden, leiten wir Ihre Daten an unseren Partner Atmosfair GmbH zur Zahlungsabwicklung der Abgabe weiter.

Alle Fluggesellschaften sind gesetzlich verpflichtet, Flug- und Reservierungsdaten aller Reisenden, die in die USA ein- und ausreisen, der amerikanischen Zollbehörde bekannt zu geben. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen gebraucht und vertraulich behandelt.

Wenn wir Daten an Dritte zur Erfüllung Ihrer Buchungen, Einkäufe, sonstigen Aufträge oder weil wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, weitergeben müssen, können darunter solche in Ländern außerhalb der Europäischen Union sein, in denen zum Teil keine vergleichbaren Datenschutzbestimmungen gelten.

Wie können Sie Ihre persönlichen Daten ändern?
Wir wollen es Ihnen so einfach wie möglich machen, die persönlichen Daten zu ändern, die Sie uns mitgeteilt haben. Bei jeder Anmeldung werden Sie einen Link sehen, über den Sie Ihre Daten ändern können.
Wenn Sie Informationen über die Daten haben möchten, die bei uns geführt werden, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: mail@opodo.de

Abbestellen des Newsletters
Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen keine Nachrichten oder Informationen über Angebote und Sonderaktionen zusenden, zu deren Zusendung Sie uns vorher Ihr Einverständnis erteilt haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an: marketing-de@opodo.com



test
Buchen Sie online oder per Telefon 030 40 81 88 82 Zum Ortstarif (Mobilfunk abweichend)
Unsere internationalen Websites
international COM DE FR ES UK IT AT BE CH SE DK NO PT FI PL
© 2014 Opodo IATA akkreditierter Vertreter